"Ich vermisse diese Tage, an denen Tumblr unser kleines Geheimnis war.
Jetzt hat jede Bitch es."

— barbieskitzler (via one-day-happiness-will-find-you)
547

Wenn du jemanden kennenlernst, der dir Tag und Nacht schreibt, der dir so wortgewandte Komplimente macht, ohne dass sie geschwollen klingen, der sich für dein scheinbar ganzes Leben interessiert, der dich immer einlädt, dich unentwegt sehen möchte, sich alle Dinge merkt, die dir wichtig sind, der dein Seelenverwandter sein könnte, der immer für dich gerade steht, egal wie viel scheiße du baust, dich sogar im furchtbarsten Zustand bezaubernd findet, dich durch seinen Charme erröten lässt, mit dem du über die dümmsten Dinge lachen kannst, der dir bis ans Ende der Welt folgen würde und dich mit einem Strahlen in den Augen ansieht, dass selbst einen Sternenhimmel ersetzt, dann solltest du dir wohl oder übel eingestehen, dass du verliebt bist.

freibierfuerdiefeinde:

(via freibierfuerdiefeinde)

144

"

Und wenn es mal ein Ende gibt
Dann will ich nur von dir, dass du uns niemals vergisst

Und das die Zeit dir wir hatten - die Beste meines Leben war

Denn du hast mir gegeben, was mir sonst keiner geben kann

"

Wortfeind

(via wir-sind-so-perfekt-140713)
104

lostwwithoutyou:

Auf einer Skala von 1 bis “Ich rolle jetzt eine zweite Bettdecke zusammen und tu so, als würde jemand neben mir liegen” - wie einsam bist du?

emmysaurus:

taking a nap is always so risky like when will I wake up? in thirty minutes? in 2 hours? in 7 years?? no one can be sure

"Musik auf volle Lautstärke.
Heulen.
Zittern.
Nachdenken.
Sterben wollen."

— (via un-ver-stan-den)
50

me-tamorphose:

Manchmal, wenn ich spreche, dann spreche nicht ich. Es ist, als würde aus mir ein Dämon sprechen. Ich bin nur das Mikrofon, damit man ihn hören kann. Manchmal, da ist es etwas himmlisches, ein anderes Mal, da ist es das gefährlichste, was ich kenne. Ich vergesse und merke nicht wirklich, was ich spreche, was gesprochen wird.